Verwaltungsrecht und -verfahren


Die Rechtsstreitigkeiten mit dem Staat sind nie einfach gewesen. Es ist nicht möglich die Möglichkeiten der natürlichen Personen mit den Möglichkeiten des Staates zu vergleichen, weil der Letzte bekanntlich immer eine viel günstigere Position hat. In so einer Situation ist eine fachmännische Rechtsvertretung von oberster Wichtigkeit. Auf dem Vertreter lastet eine große Verantwortung. Zweifelsohne verlangt das Verwaltungsverfahren auch vom Gericht eine spezielle Herangehensweise, mit dem Recht Beweismaterial zu Gunsten der schwächeren Partei zu besorgen. Das bedeutet aber nicht, dass der Vertreter sich nur auf das Gericht verlassen kann. In dieser Situation ist der Vertreter verpflichtet mit akribischer Genauigkeit zu gewährleisten, dass bezüglich seines Mandanten bzw. seiner Mandantin alle verfahrensrechtlichen Mittel angewandt werden.

Read more